Meetings

Nützliches aus dem Internet

Link, Link, Link – Nützliches aus dem Internet

Hier möchte ich eine hoffentlich ständig wachsende Sammlung von Links unter der Kategorie „Nützliches aus dem Internet“ anlegen, die uns Office Managern das Leben und die Arbeit leichter machen. Vorschläge und Tips sind wie immer gerne willkommen!

PowerPoint: Schicke Präsentation statt Textwüste

Auf den ersten Blick schein PowerPoint ein einfaches Programm zu sein, um Inhalte an ein bestimmtes Publikum zu vermitteln. Doch dabei kann man eine ganze Menge falsch machen. Jeder, der schon einmal in einer sterbenslangweilgen, langatmigen Präsentation gesessen hat, während der Vortragende jedes einzelne Wort der viel zu überladenen Folien abgelesen hat, weiß, was ich meine. Häufig übersehen die Präsentierenden, dass bei einer Präsentation nicht die Powerpoint-Folien im Mittelpunkt stehen (sollten), sondern der Redner. Denn er will eine bestimmte Wirkung erzielen und sein Ziel erreichen. Dazu muss er im Mittelpunkt stehen und die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen. Wer sich hinter seinen Folien versteckt, wird scheitern, genauso wie derjenige,…
Mehr Lesen

Business Etikette – Begrüßungsrituale

Auch in Zeiten der schnellen Kommunikation via Emails oder Skype-Konferenz sind persönliche Treffen immer noch der wichtigste Schlüssel zu erfolgreichen Geschäftsbeziehungen. Sich kennen lernen, dem Gesprächspartner bei den Verhandlungen in die Augen sehen, das ist für viele Geschäftsleute auch heute das A-und-O. Doch bei solchen Treffen kann Einiges schief gehen. Gerade wenn man internationale Gäste hat tun sich oft kulturelle Unterschiede auf, die schnell zu Missverständnissen auf beiden Seiten führen können. Das fängt schon bei der Begrüßung an. Die Begrüßung – ein Ritual, viele Interpretationen Wer zuerst? Oft stellt sich die Frage: Wer begrüßt wen zuerst? Als erstes ist dabei wichtig zu beachten, ob der Anlass des Treffens privater oder…
Mehr Lesen

Was muss man beachten, wenn man eine Geschäftsreise plant?

Wenn einer eine Reise tut… Teil 1: Visumsbeschaffung

Auf dem Arbeitsprogramm vieler Sekretärinnen und Assistentinnen steht häufig die Reiseplanung für den Chef oder auch die Kollegen. Für Reisen in über 70 Ländern weltweit geht damit auch die Beschaffung von Visa einher. Dabei gilt es vielerlei Dinge zu beachten und Stolpersteine zu umgehen, manches davon steht auch nur zwischen den Zeilen. Alles nicht mehr so einfach Seit den Terroranschlägen 2001 haben viele Länder ihre Einreisebestimmungen drastisch verschärft. Ausserdem habe ich den persönlichen Eindruck, dass Länder sich gerne mit den Einreiseregeln gegenseitig überbieten, so wurden z. B. die Einreisebestimmungen nach China zur Zeit der Olympiade dort unglaublich kompliziert und kurze Zeit später zogen die Deutschen Behörden nach und verschärften ebenso…
Mehr Lesen