Soft Skills

Für eine Assistenz ist die Kommunikation mit dem Chef oder der Chefin essentiel für die tägliche Arbeit.

Wie rede ich mit meinem Chef?

Kaum etwas ist so schwer wie die ganz alltägliche Kommunikation. Wie heißt es so schön: Kommunikation ist nicht das, was man sagt, sondern das, was beim anderen ankommt. Gerade im Verhältnis Chef-Assistenz kann hier schnell viel schief gehen. Besonders, aber nicht nur, wenn auch noch unterschiedliche Geschlechter aufeinander prallen. Kommunikation – der richtige Zeitpunkt ist entscheidend Wer will schon gern mit (für ihn!) unwichtigen Dingen genervt werden, wenn er grade den Kopf voller anderer Dinge hat? Vielleicht ist der angestrebte Business Deal in letzter Minute geplatzt, oder der eigene Vorgesetzte hat mal wieder irgendeinen (vermeintlichen…) Mist gebaut, oder das Kind ist krank oder oder oder. Es gibt zig Gründe, warum…
Mehr Lesen

Nützliches aus dem Internet

Link, Link, Link – Nützliches aus dem Internet

Hier möchte ich eine hoffentlich ständig wachsende Sammlung von Links unter der Kategorie “Nützliches aus dem Internet” anlegen, die uns Office Managern das Leben und die Arbeit leichter machen. Vorschläge und Tips sind wie immer gerne willkommen!

Jahresgespräche: Da werden oft Nägel mit Köpfen gemacht.

Das Jahresgespräch – des einen Freud, des anderen Leid

Das Jahr geht inzwischen mit großen Schritten dem Ende zu – für viele von uns heißt das nicht nur, sich mental schon mal mit den Tätigkeiten zu beschäftigen, die den Jahreswechsel prägen, sondern auch sich auf das Jahresgespräch mit dem Chef vorzubereiten. Manche werden jetzt aber auch sagen: Jahresgespräche? Gibt’s bei uns nicht. Brauchen wir auch nicht. Oder vielleicht sogar: Will ich nicht, ich hab Angst davor. Doch diese Jahresgespräche sind wichtig – nur werden sie oft nicht richtig vor- und nachbereitet. Daher möchte ich euch heute ein paar Gedanken dazu mit auf den Weg geben.

Weiterbildung macht Sekretärinnen erfolgreich.

Weiterbildung? Doch nicht für die Sekretärin!

Weiterbildung für die Mitarbeiter ist in vielen Firmen inzwischen ein fester Bestandteil. Doch oft fallen gerade Sekretärinnen bei solchen Maßnahmen hinten runter. Warum ist das eigentlich so? Kann man was dagegen tun? Weiterbildung für Sekretärinnen – ein Luxusgut? Die Kolleginnen unter den Lesern, die regelmäßig auf Fortbildungen gehen dürfen, die sogar vom Unternehmen bezahlt werden, können sich glücklich schätzen. Denn ihr gehört zu einer Minderheit. Glaubt ihr nicht? Beim einem Office-Forum des bSb wurde die Frage mal ganz konkret an die Anwesenden gestellt: Nur ungefähr 1/4 der Besucher hatte das Privileg, sowohl die Veranstaltung als auch die Reisekosten bezahlt zu bekommen. Bei einem weiteren Viertel bezahlte der Arbeitgeber immerhin die…
Mehr Lesen

Business Etikette - Begrüßungsrituale

Business Etikette – Begrüßungsrituale

Auch in Zeiten der schnellen Kommunikation via Emails oder Skype-Konferenz sind persönliche Treffen immer noch der wichtigste Schlüssel zu erfolgreichen Geschäftsbeziehungen. Sich kennen lernen, dem Gesprächspartner bei den Verhandlungen in die Augen sehen, das ist für viele Geschäftsleute auch heute das A-und-O. Doch bei solchen Treffen kann Einiges schief gehen. Gerade wenn man internationale Gäste hat tun sich oft kulturelle Unterschiede auf, die schnell zu Missverständnissen auf beiden Seiten führen können. Das fängt schon bei der Begrüßung an. Die Begrüßung – ein Ritual, viele Interpretationen Wer zuerst? Oft stellt sich die Frage: Wer begrüßt wen zuerst? Als erstes ist dabei wichtig zu beachten, ob der Anlass des Treffens privater oder…
Mehr Lesen